Am 21.09.2017 haben die Welpen das Licht der Welt erblickt. Es sind 4 Rüden und 4 Hündinnen geworden.

7. Woche


6. Woche

5. Woche

Mädels und Jungs

Mit 4 Wochen kann man sich die Zeit nehmen um zu chillen.

Mit ihren drei Wochen haben die Welpen heute die Herbstsonne und das Laub kennengelernt.

Die Kleinen sind jetzt 14 Tage und haben seit zwei Tagen die Augen offen.

Die Welpen im Alter von einer Woche:


Die Welpen am Tag der Geburt:

mit Crash & Belaika (Fay)

Die beiden haben am 28.07.2017 Hochzeit gefeiert.

Der Ultraschall hat uns verraten, dass es geklappt hat und wir voraussichtlich Mitte September Welpen erwarten dürfen.

Zum ersten Mal treffen sich unsere beiden Blutlinien in dieser wunderbaren Verpaarung.

Cimba - genannt Crash - von der Blitzeiche ist aus unserem C-Wurf und ist aus dem letzten Wurf von unserer geliebten Pearl. Er wird von Reiner erfolgreich im Agility geführt und von Andrea mehrfach ausgestellt. Crash begeisterte die Richter mit seinem Wesen und seinem Exterieur.  Vier seiner Wurfgeschwister  sind  geröngt (A) und haben keine genetischen Erkrankungen. Er hat alle gesundheitlichen Untersuchungen mit Bestnoten absolviert: HD A, ED und OCD frei und zusätzlich CEA, MDR, TNS, CL und IGS untersucht. Mit diesen hervorragenden Voraussetzungen soll er nun zum ersten mal Papa werden.

Belaika - genannt Fay - von der Blitzeiche soll jetzt mit drei Jahren ihren ersten Wurf haben und tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter Wish. Sie wird ebenfalls von Anja, einer lieben Freundin, im Hundesport trainiert.

Aus diesem Wurf erwarten wir  sehr menschenbezogene und für den Hundesport geeignete Welpen in den Farben zobel, schwarz-weiss und merle.

Wir freuen uns sehr auf die Welpen aus dieser Verpaarung.

Der Bauch wird dicker und dicker, jetzt heißt es warten und hoffen das unser H-Wurf gesund und munter zur Welt kommt. .



Auf den Seiten unserer Mädels finden Sie mehr Informationen zu Beleika.

Ich suche besondere Menschen, für besondere Hunde. Wenn Sie sich einen Border Collie wünschen, würde es mich freuen, wenn ich Ihnen den Hintergrund meiner verantwortungsvollen und seltenen Zucht näherbringen darf. Verantwortung bedeutet für mich u. a., dass meine Hündinnen nicht jedes Jahr Welpen und ihren ersten Wurf nicht vor dem 3. Lebensjahr haben. Meine Hunde fallen überall auf. Sie sind ausgeglichen, und wer Agility betreiben oder an Ausstellungen teilnehmen möchte, hat motivierte Hunde am Start. Die Hunde können aber auch abschalten - das ist eine Eigenschaft, die nicht jeder Border Collie mit sich bringt. Die Elterntiere haben optimale gesundheitliche Voraussetzungen und sind in allen relevanten Bereichen frei von Erkrankungen und auch nicht erblich vorbelastet. So begleite ich die Welpen in den ersten 8 Wochen:

  • Verantwortungsvolles Impfen
  • Entwurmung zum Schutze des neuen Lebens
  • Gesundheitskontrolle vom Zuchtwart
  • Bestes Futter (auf Wunsch frühe Anpassung Ihrer Futterwünsche)
  • Fürsorgliches Vertrautmachen mit Menschen, Tieren, Autofahren und diversen Materialien um späteren Ängsten vorzubeugen
  • Sie erhalten eine Original-Ahnentafel des VDH/CfBrH und einen EU-Impfpass.

Die Welpen können nach 8 Wochen zu ihren Familien ziehen. Dann sind sie mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt. Für unsere Welpen wünschen wir uns liebevolle, aktive und verantwortungsvolle Menschen, die bereit sind, ihren Hund in ihre Familie zu integrieren, ihn artgerecht zu beschäftigen und zu fördern.  Auch nach dem Auszug der Welpen möchte ich gerne den Kontakt zu den Familien/Besitzern halten und diesen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Unser Ziel ist es, gesunde, wesensfeste, leichtführige und leistungsfähige  Border Collie  & Sheltie zu züchten, die dem Standard entsprechen. In erster Linie sollen sie als Familienhunde geeignet sein, aber auch ihre natürliche Arbeitsveranlagung ausleben dürfen wie z.B. als Rettungshund, Therapiehund oder beim Sport. Bei Intresse und weiteren Fragen melden Sie sich gerne frühzeitig. Wir freuen uns auf Sie!